Solutions and Handling SH GmbH - Logo
Von der Planung über Fertigung bis hin zur Montage & Übergabe Reinraum Komplettsysteme -

Konzepte

1. Modernisierung bestehender Krankenhausräume mit einem Luftbehandlungsgerät für die Virusfiltration.

Konzept:

Jeder Raum kann mit einer mobilen Fan Filter Unit (FFU) ausgestattet werden. Diese FFU wird in verschiedenen Abmessungen, wie 600x600mm, 600x900mm oder 1200x1200mm, geliefert. Diese Lüfterfiltereinheit kombiniert geringe Schallemission mit kompakten Abmessungen. Mit nur 310 Watt bei 90 fpm verbraucht er wenig Energie. Das Gerät wird standardmäßig mit einem Vorfilter und zwei Arten von Endfiltern geliefert:

- High Efficiency Particulate Air (HEPA) Filter: 99,99% effizient @ 0,3μm Partikelgröße H14)

- Ultra-low Penetration Air (ULPA) Filter: 99,9995% effizient @ 0,12 μm (U15)

CE-Kennzeichnung, Betrieb mit 230V, variable Drehzahlregelung auf dem Gerät. Luftstrom im Bereich von max. 1. 000m3/h Luftfiltration. Korpus aus Aluminium, poliert. Stromanschluss über ein Standard-Netzkabel (im Lieferumfang enthalten), Länge 2m. Inklusive einer Plattform mit 4 Rädern. Bereit zu rennen.

Luftstrom:

Die verwendeten Filter werden gemäß den Anforderungen der folgenden vom Institut für Umweltwissenschaften (IEST) empfohlenen Verfahren hergestellt und geprüft. IEST-RP-001. 3 HEPA- und ULPA-Filter IEST-RP-CC-002-86 Empfohlene Anwendung für Laminar Flow Clean Air Devices

Die Filterkomponenten wurden mit einer S3I AutoScanning-Maschine und zertifiziert, um die Kriterien erfüllt zu haben. Jeder Filter wird mit 99,9995% oder mehr Wirkungsgrad bei 0,12 Mikrometer getestet. Jeder Filter wurde gemäß den geltenden Anforderungen getestet und an der Filterkomponente des Geräts wurde ein Zertifizierungsetikett angebracht.

Optionen:

FFU mit einem Stützrahmen aus Aluminium. Offener Rahmen oder alternativ geschlossene Wände aus PVC (Klarvorhänge) oder durchsichtigen Acrylplatten.

Konzept 1
Konzept 1
Konzept 1

2. Modernisierung bestehender Krankenhausräumen mit Raum-in-Raum-Struktur für Intensivpatienten - „Cleanroom Kits"

Konzept:

Modular gerahmte Raum-in-Raum-Struktur. Aluminiumrahmen mit geschlossener Decke und Decke integrierte Beleuchtung und ein oder mehrere Lüfterfiltereinheiten (FFU's) für die Luftfiltration. Die Abmessungen solcher Räume können in Länge, Tiefe und Höhe angepasst werden. Jede dieser Raum-in-Raum-Strukturen kommt in unterschiedlichen Dimensionen und in Form eines „Kits.“ Mit wenigen Handwerkzeugen lassen sie sich einfach zusammensetzen. Sowohl Beleuchtung als auch FFU's können in die Decke gestellt werden und sind betriebsbereit („plug-and-play"). Diese modularen Raumstrukturen können nur mit FFU's ausgestattet werden oder an eine vorhandene Klimaanlage angeschlossen werden oder mit einem integrierten Luftstromsystem, wie unten gezeigt, eigenständig betrieben werden.

Unsere „Cleanroom-Kits" bestehen aus einzelnen vorgefertigten Trennwandelementen, die mit einem einfachen Handwerkzeug (Torx-Taste) einfach verbunden werden können. Es stehen eine Vielzahl von 7 verschiedenen standardisierten Raumgrößen zur Verfügung, die den Einbau von Klapptüren, Streifenvorhängen, Deckenbeleuchtung und Lüfterfiltereinheiten ermöglichen. Diese Kits können als Einzelzimmer oder als Reihe von Räumen mit weißen Trennwänden anstelle von klarem PVC/Glas geliefert werden.

Folgende Standard-Zimmergrößen stehen zur Verfügung:

Abmessungen:Breite [mm]
Länge[mm]: 2400 3000 3600 4200 4800 5400 6000 7200 8400 9600
2400
3600
4800
6000
7200
8400

Durch die Verwendung von einzelnen vorgefertigten Wand- und Deckenelementen können unterschiedliche Abmessungen von den oben berechneten geliefert werden.

Konzept 2
Konzept 2
Konzept 2
Konzept 2

3. Modernisierung bestehender Einrichtungen wie Sportarenen oder Messehallen zu Notfallkrankenhäusern

Konzept:

Modulare Raumstrukturen, mit oder ohne geschlossene Decke, mit oder ohne Luftfiltrationseinheiten (FFU's) in vielen verschiedenen Dimensionen. Um dem zunehmenden Mangel an Behandlungsräumen entgegenzuwirken, können mit unserem modularen Trennwandsystem Räume, Notfallkliniken oder „Corona-Ambulanzen" gebaut werden. So können Untersuchungen in räumlich getrennten Kabinen in kürzester Zeit durchgeführt werden. Dank der einfachen und damit schnellen Montage und Umrüstung sowie dem umfangreichen Zubehör ist das Trennwandsystem sofort einsatzbereit und kann optimal an die individuelle Anwendung angepasst werden. Unsere Stützen, Rahmen und Paneele lassen sich in zahlreichen Konfigurationen und Größen zu Schlaf- und Wohnkabinen zusammenbauen. Die modulare Bauweise macht es einfach, individuelle Raumbedingungen (Fluchtwege, Pfeiler, geneigter Grundriss, unebener Boden) zu berücksichtigen.

Unsere Beispielseite zeigt einige Möglichkeiten, wie Trennwände in Notunterkünften gebaut und ausgestattet werden können. 2 × 3 Meter Kabinen (1 Person)

3 × 3 Meter Kabinen (4 Personen)
4 × 4 Meter Kabinen (6 Personen)
5 × 5 Meter Kabinen (12 Personen)
6 × 6 Meter Kabinen (16 Personen)
Reihenbau mit Mittelgang
H-Zeile-Konstruktion

Konzept 3
Konzept 3
Konzept 3
Konzept 3